Appenzellische Offiziersgesellschaft

150_Jahre_AOG-30_3Sönd wöllkomm!

Das Appenzellerland hat einiges zu bieten: Eine traumhaft schöne Landschaft, ein innovatives Unternehmertum, gelebte Tradition und eine aktive Offiziersgesellschaft.

Die Appenzellische Offiziersgesellschaft freut sich, Sie auf diesen Seiten begrüssen zu dürfen.

Chönd zonis!

Appenzellische Offiziersgesellschaft
Der Vorstand

News

NEIN zur GsoA Initiative «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten»

vom 18. November 2020

Die Initiative ist ein Angriff der Armeeabschaffer auf die soziale Sicherheit und die Unabhängigkeit der Nationalbank. Sie schadet der AHV, unseren Pensionskassen und den KMU. Die Initiative gefährdet nicht nur die militärische, sondern auch die soziale Sicherheit. Mit ihr wird die Wirtschaft geschädigt und Arbeitsplätze werden gefährdet. Geschätzte Mitglieder, werte …

Offiziersbeförderungen per 1. Oktober 2020

vom 05. Oktober 2020

Die Appenzellische Offiziersgesellschaft gratuliert folgenden Offizieren zur Beförderung per 1. Oktober 2020: Oberstleutnant Saxer, Daniel (Stab Mech Br 11, Herisau)

Offiziersbeförderungen per 1. Juli 2020

vom 28. Juni 2020

Die Appenzellische Offiziersgesellschaft gratuliert folgenden Offizieren zur Beförderung per 1. Juli 2020: Beförderung zum Oberleutnant: Oblt Dominik Ess, Herisau (LT Sup Kp 2) Oblt Philipp Frei, Herisau (Geb Inf Kp 85/3) Oblt Marco Ulmer, Herisau (M Flab Bttr 45/1)

Offiziersbeförderungen per 13.06.2020

vom 16. Juni 2020

Die Appenzellische Offiziersgesellschaft gratuliert folgenden Offizieren zur Beförderung per 1. April 2020: Beförderung zum Leutnant: Lt Silas Keller, Teufen (Einteilung noch offen) Lt Maurin Lichtensteiger, Herisau (Einteilung noch offen) Lt Diego Russo, Wald (Einteilung noch offen) Lt Patrick Sandmeier, Herisau (Einteilung noch offen)

Absage Hauptversammlung 2020

vom 27. April 2020

Geschätzte Kameraden Aufgrund der aktuellen Situation rund um die COVID-19-Erkrankungen und der vom Bundesrat ausgerufenen ausserordentlichen Lage sowie der verordneten Massnahmen von den Behörden und der Armee sieht sich der Vorstand der Appenzellischen Offiziersgesellschaft gezwungen, die Hauptversammlung 2020, welche am Samstag, 2. Mai 2020 stattgefunden hätte, zu verschieben. Der Vorstand …