Appenzellische Offiziersgesellschaft

Appenzellische Offiziersgesellschaft

150_Jahre_AOG-30_3Sönd wöllkomm!

Das Appenzellerland hat einiges zu bieten: Eine traumhaft schöne Landschaft, ein innovatives Unternehmertum, gelebte Tradition und eine aktive Offiziersgesellschaft.

Die Appenzellische Offiziersgesellschaft freut sich, Sie auf diesen Seiten begrüssen zu dürfen.

Chönd zonis!

Appenzellische Offiziersgesellschaft
Der Vorstand

News

Sicherheitspolitik und Fraueninklusion gehören zusammen

vom 14. Oktober 2021

„Wenn die Frauen nicht gleichberechtigt am und im System Sicherheitspolitik inkludiert sind, fehlt ihnen wichtiges sicherheitspolitisches Wissen und damit vielfach – nachvollziehbarerweise – der Bezug und folglich oft auch das Interesse. […] Die Zustimmung der Bevölkerung ist Grundvoraussetzung der Armeeexistenz. Abstimmungen, die kostspielige und komplexe Entscheidungen erfordern, stossen bei Menschen …

Warum die Schweiz neue Kampfflugzeuge braucht

vom 13. Oktober 2021

Der Vorstoss der Gegner gegen die vom Bundesrat vollzogene Typenwahl ist reine Scheinheiligkeit. Der Zweck oder das Parteiprogramm dieser Organisationen macht offensichtlich, dass damit eine Beschaffungsverzögerung und somit eine schrittweise Abschaffung der Armee angestrebt wird. Dies darf nicht gelingen. Im Gegenteil muss dieser Vorlage entschieden entgegengetreten werden. Langfristig muss mehr …

Simples Argument für den F-35

vom 12. Oktober 2021

Damit unsere Luftwaffe mindestens 40 Jahre, statt nur 30 Jahre leistungsfähig bleibt. Ein Artikel von Dr. Fritz Kälin.

F-35A: Das Rückgrat der US Air Force

vom 11. Oktober 2021

…und „das bestgeeignete Kampfflugzeug für die Schweiz“ (ASMZ, 10/2021).

Alimentierung der Armee

vom 08. Oktober 2021

„Positiv ist, dass das VBS transparent klar macht, dass die Alimentierung der Armee schon heute Probleme bereitet und in neun Jahren katastrophal sein wird.“ Doch sind die bis anhin getroffenen oder geplanten Massnahmen, zur Bekämpfung des Alimentierungsproblems, ausreichend und wirksam?