Appenzellische Offiziersgesellschaft

150_Jahre_AOG-30_3Sönd wöllkomm!

Das Appenzellerland hat einiges zu bieten: Eine traumhaft schöne Landschaft, ein innovatives Unternehmertum, gelebte Tradition und eine aktive Offiziersgesellschaft.

Die Appenzellische Offiziersgesellschaft freut sich, Sie auf diesen Seiten begrüssen zu dürfen.

Chönd zonis!

Appenzellische Offiziersgesellschaft
Der Vorstand

News

Beförderungen per 15. Juni 2019

vom 17. Juni 2019

Die Appenzellische Offiziersgesellschaft gratuliert folgenden, neubrevetierten Offizieren zur Beförderung per 15. Juni 2019: Lt Jean-Luc Oberholzer, Einteilung noch offen, Herisau. Lt Raphael Wüthrich, Inf Kp 61/3, Wolfhalden.

Zum Tod von Landesfähnrich Martin Bürki sel.

vom 12. April 2019

Geschätzte Offiziere, Tief betroffen müssen wir den Tod von Landesfähnrich Martin Bürki zur Kenntnis nehmen. Er ist vergangenen Dienstag überraschend zuhause verstorben. Als Vorsteher des Justiz-, Polizei- und Militärdepartements des Kanton Appenzell Innerrhoden stand Martin Bürki der Appenzellischen Offiziersgesellschaft sehr nahe. Überdies engagierte er sich mit viel Weitsicht auch als …

Beförderungen per 24. November 2018

vom 23. November 2018

Die Appenzellische Offiziersgesellschaft gratuliert folgenden, neubrevetierten Offizieren zur Beförderung per 24. November 2018: Lt Yves Frei, Mob Flab Lwf Stabsbttr 11, Walzenhausen. Lt Gabriel Jeker, Einteilung noch offen, Urnäsch. Lt Roman Kern, Ristl Kp 4/3, Reute.

Beförderungen per 16. Juni 2018

vom 24. Juni 2018

Die Appenzellische Offiziersgesellschaften gratuliert folgenden, neubrevetierten Offizieren zur Beförderung per 16. Juni 2018: Lt Curdin Cavelti, ABC Abw Lab Kp 1/1, Speicher. Lt Valentin Ess, M Flab Bttr 45/1, Herisau. Lt Christian Friedel, L Flab Lwf Stabsbttr 5, Schönengrund. Lt Christoph Landolt, Einteilung noch offen, Teufen. Lt Valentin Wettstein, Inf …

Rückblick auf die 162. Hauptversammlung im Bären, Hundwil

vom 09. Mai 2018

Die 162. Hauptversammlung der Appenzellischen Offiziersgesellschaft fand am vergangenen Samstag turnusgemäss im Appenzeller Hinterland statt. Trotz – oder eben gerade wegen – wunderbarer Wetterprognose und sonniger Temperaturen zog es rund 60 Appenzellische Offiziere in das Restaurant Bären nach Hundwil, um dort über die anstehenden Geschäfte zu befinden und gleichzeitig die …